Masters Europameisterschaften London 2016

Medaillen für Penzbergs Schwimmer bei Masters EM in London 22.5.-29.5.2016.

Diese fanden im Anschluss an die Europameisterschaften der Besten statt.
10000 Masters hatten für dieses Grossereignis gemeldet. Auf Grund der hohen Teilnehmerzahl durfte jeder Teilnehmer maximal 3mal starten.

Philipp mit einer seiner 2 Europameisterschaftsmedaillen

Philipp mit einer seiner 2 Europameisterschaftsmedaillen

Auch Florian De Witte, Philipp und Kristina Kirchner sowie der Ex Penzberger Benno Hawe erfüllten sich den Traum einmal im olympischen Becken von London an den Start zu gehen.

Benno Hawe (AK 30) für die SG Stadtwerke München startend siegte über 200mB in Europarekordzeit AK 30 von 2:19,91. Dazu kamen 2 Staffelsiege über 4×50 Lagen mixed und 4×50 Freistil mixed.
Über 50m B (0:29,54) und 100mB (1:05, 89) belegte er jeweils Platz 4.

Medaillen gabs auch für die SG Oberland durch Philipp Kirchner (AK25), nämlich Silber über 50m R in persönlicher Bestzeit von 0:28,58 und Bronze über 200m R in 2:16,44.
Über 400m F belegte er in 4:25,29 Platz 10.
Kristina Kirchner (AK 25) kam bei 2 Starts unter die besten 10:
800 F 9:53,93 Platz 7 und 200R 2:32,76 Platz 6 waren auch pers. Bestzeiten.
Über 200m F (2:18,71) kam sie auf Platz 16.

Florian DE Witte (AK 25) hatte seine beste Platzierung als 12.er über 200m S in 2:21,12. Weitere Platzierungen: 100mS 1:02,00 Pl.25, 200m F 2:09,82 Pl.35

Dreifacher Masterseuropameister Benno Hawe in Aktion

Dreifacher Masterseuropameister Benno Hawe in Aktion

Ergebnisse im Internet: http://euroaquatics2016.london/masters/

 

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ergebnisse abgelegt und mit , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.