Kreismeisterschaften 2016 in Rottach-Egern

In diesem Jahr verbuchte die Mannschaft aus Penzberg zwar nicht die meisten Siege – es waren einige Leistungsträger nicht am Start, darunter Manuel Genster, der noch in Berlin im Einsatz war. Dafür gewannen die Penzberger nach längerer Pause wieder die 6x50m Freistilstaffel überlegen vor dem WSV Bad Tölz.
Erfolgreichste Teilnehmerin der SGO war diesmal  Sara Lickel (2005) mit 5 Siegen bei 5 Starts.
Ihre Schwester Martina war 4x schnellste aller Teilnehmerinnen und gewann auch den Pokal für die punktbeste Leistung für ihre hervorragende Zeit über 50m Freistil in 0:27,76.
4x siegte auch Jakob Höhler (2000) in seiner Altersklasse. Mit  1:13,55 war er zudem schnellster auf der 100m Bruststrecke.
3 Kreismeisterschaften konnten Tobi Drösler und Michael Klingler erschwimmen, 2fache Kreismeister wurden Lickel Elena, Kieslinger Emily und Kristina Kirchner.
Weitere Kreismeister der SGO: Sonnenstuhl Basti, Gnadl Laura, Dyckerhoff Lorenz, De Witte Florian, Czerweny Max, Rath Katharina, Weller Naima, Papen Anna, Merx Vivien und Klara Höhler.

Hier findet ihr das Protokoll:

Die Mannschaft der SGO bei den Kreismeisterschaften in Rottach-Egern

Die Mannschaft der SGO bei den Kreismeisterschaften in Rottach-Egern

Dieser Beitrag wurde unter Allgemein, Ergebnisse abgelegt und mit , , , , verschlagwortet. Setze ein Lesezeichen auf den Permalink.